Dr. Sandra Dinca Sandru


dincasandru_portraitBeruflicher Werdegang

  • Medizinstudium (Premed) an der University of Windsor, Ontario, Kanada
  • Studium der Zahnmedizin an der Elite Universität Göttingen
  • Ehrenamtliche zahnärztliche Tätigkeit in Santa Fe, Argentinien
  • Langjährige Studienarbeit an der Eliteuniversität Göttingen in der Abteilung Psychiatrie in Zusammenarbeit mit der Universitätsmedizin Mainz
  • Promotion zu Dr. med. dent. an der Universitätsmedizin Mainz
  • Langjährige oberärztliche Tätigkeit in einer führenden mehrzweigigen Privatklinik in Hessen mit ästhetisch-implantologischen Schwerpunkt, konzeptionelle Vollnarkose
  • Weiterbildung Kieferorthopädie in einer kieferorthopädischen Praxis in Wiesbaden
  • Weiterbildung Kieferorthopädie an der Universitätsmedizin Mainz unter der Leitung von Prof. Dr. Dr. H. Wehrbein
  • Fachzahnärztin für Kieferorthopädie
  • Zertifizierung für die Behandlung mit den Invisalign-System
  • Zertifizierung für die Behandlung mit dem Incognito-System
  • Zertifizierung für die Erweiterung der Fachkunde in der Zahnmedizin gemäß § 18 Röntgenverordnung und der Fachkunderichtlinien zur Betreibung eines DVT (digitalen Volumentomographen) in der Abteilung Oralchirurgie and der Universitätsmedizin Mainz unter der Leitung des Prof. Dr. R. Schulze und Dr. M. Burwinkel
  • Kieferorthopädische Tätigkeit für Kinder und Erwachsene in einer Praxis in Hochtaunus
  • Kontinuierliche Weiterbildung
  • Seit 2014 Niederlassung in eigener Praxis in Idstein

 

„Die Kunst zu heilen, kann viele Leiden lindern, doch schöner ist die Kunst, die es versteht, die Krankheit am Entstehen schon zu hindern.“

Max v. Pettenkofer (1818-1901)